Termine & Veranstaltungen

WICHTIG: Bei allen Terminen ist die Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln Voraussetzung für eine Teilnahme.

September 2021

Sauerländer Kartoffelbraten mit Dirk Wiese

Kartoffelbräter Szepan wird dafür sorgen, dass die in Buchenholzasche gegarten neuen Kartoffeln eine schöne Kruste bekommen, ohne schwarz zu werden. Zudem gibt es eingelegten Hering nach Rezept von Treschen. Freundinnen und Freunde des Kartoffelfestes sind herzlich eingeladen. Für die Einhaltung des Grundsatzes „Fisch muss schwimmen“ ist gesorgt; ansonsten gelten die Corona-Regeln.

 

September 2021

Besuch des Bundesvorsitzenden

Norbert Walter Borjans ist ins schöne Sauerland gekommen, um Dirk Wiese im Wahlkampf zu unterstützen! Ein spannender Austausch und wir freuen uns, das er sich die Zeit genommen hat!

 

26. September 2021

Bundestagswahl

Dirk Wiese freut sich über Ihre Stimme! Gehen Sie unbedingt wählen, ansonsten stärken Sie durch den Wegfall Ihrer Stimme radikale Kräfte!

September 2025

Kommunalwahl

Bitte gehen Sie wählen! Wir freuen uns über Ihre Stimme für unsere Kandidaten. Aber nehmen Sie bitte unbedingt Ihr Wahlrecht wahr!

20 Jahre Rothaarsteig: Mit Dirk Wiese auf dem berühmten Sauerländer Wanderweg

Es hatte so gar nichts von dieser typischen Wahlkampfatmosphäre, diese schöne Wanderung anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Rothaarsteigs, der jährlich von rund 1,7 Millionen Menschen für Wandertouren genutzt wird.

Zum Auftakt begrüßte der Stadtverbandsvorsitzende Wiegelmann die Wanderer aus Brilon und Olsberg bei der Eröffnung des Bruchhauser Schützenfestes, auch wenn alles wegen der Pandemie und der 3G-Vorschriften auch 2021 noch ziemlich zurückhaltend gestaltet werden musste, also ohne Festzug und ohne das traditionelle Fest in der Schützenhalle. Dennoch versetzte der musikalische Auftakt zum Fest und die Zuversicht verströmende Festansprache von Pater Werner mit dem Thema Hoffnung die Teilnehmer in gute, ja ausgelassene Stimmung.

Weiter ging es zu dem am Vortrag eröffneten neuen Sinnesgarten nach Kneipp am Wasserrad, zu dem Kleinod Marienkapelle am Rothaarsteig, die die Bruchhauser nach dem 2. Weltkrieg in Eigenregie erbaut haben und die die Gemeinde 2022 renovieren und mit Umsicht neu gestalten will. Auf dem wunderschönen Wanderweg unterhalb der Bruchhauser Steine führte der Weg zum symbolischen Stadttor und weiter zur Feuereiche bei Elleringhausen.

An diesem markanten Touristenmagnet im Sauerland, an der L743 gelegen, gab es eine engagierte Diskussion mit dem SPD-Bundestagskandidaten Wiese, wie dieses Potential des Sauerlandes touristisch noch stärker genutzt werden könnte.

Die Ortsvorsteherin aus Brilon Wald, Ariane Drilling, und der Landtagskandidat Weber forderten: Wir müssen mehr dafür tun, dass von diesen vielen Durchfahrtstouristen mehr in unseren Orten verweilen. An dieser Stelle nahe der Feuereiche sei auch eine Einkehrmöglichkeit für Touristen wünschenswert. Verbesserung der Verkehrssicherheit und bessere Parkmöglichkeiten an dieser exponierten Stelle seinen wünschenswert, aber allein nicht ausreichend. Wiese dankte allen für den schönen und entspannten Wandertag anlässlich des 20-jährigen Geburtstags des Rothaarsteigs und setzte mit einem Schmunzeln hinzu, selbstverständlich auch anlässlich der Bundestagswahl 2021.